Der 1. DSPC bei Facebook:

1. DSPC Facebook Fanpage

     Wir sind Mitglied im:

VDH

FCI



   Shar Pei Liste für unsere Mitglieder:

Join Yahoo! Group DSPC Verein

Shar Pei in Not - Aktuelle Notfälle

Wir weisen darauf hin, das die hier vorgestellten Hunden auf die Daten, Angaben und Fotos der Besitzer zurückgreifen. Für die Richtigkeit der Angaben sind allein die Besitzer verantwortlich. Der 1. DSPC hilft sehr gerne weiter, kann jedoch für die Richtigkeit der Angaben keine Gewährleistung übernehmen.


Shogun

Geschlecht: männlich, nicht kastriert
Geboren: ca. 2012
Im Tierheim seit: 12.11.2016

Shogun ist als Fundhund zu uns gekommen. Bislang hat sich kein Besitzer gemeldet. Nun suchen wir für ihn ein neues Zuhause.
Aufgrund einer starken Ohrentzündung war Shogun nicht frei zur Vermittlung. Es musste ihm ein Gehörgang entfernt werden. Die Schiefkopfhaltung ist noch eine Folge der schweren Entzündung. Es kann manchmal über 6 Monate (nach der OP) dauern, bis sich dieser Zustand regeneriert. Drücken wir ihm mal alle Daumen!
Für Shogun suchen wir erfahrene Hundefreunde. Ein Shar-Pei ist nicht unbedingt ein Hund für Anfänger. Fremden Personen gegenüber ist er eher distanziert. Wir denken, Shogun kann als Familienhund vermittelt werden, vorhandene Kinder sollten aber schon größer sein, so ab ca. 14 Jahre.
Hier im Tierheim möchte Shogun keinen Umgang mit  anderen Hunden bzw. Tieren haben. Vielleicht ist es in einer neutralen Umgebung anders? Vielleicht hat er es aber auch nie gelernt?
Wenn man einen Shar-Pei übernehmen möchte, sollte man sich im Vorfeld mit seinem Wesen befassen. Diese Hunde sind nicht für jeden Hundefreund geeignet. Ihre „Erziehung“ sollte liebevoll aber konsequent sein. Sie lassen sich nicht unbedingt gerne „Befehle“ erteilen. Hier muss man eine gemeinsame Ebene finden. Bei Fragen hierzu wenden sie sich bitte gerne an unsere HundepflegerInnen oder aber auch an unsere Hundetrainerin.
Nach einer längeren Eingewöhnungszeit bleibt Shogun schon mal alleine.
Schön wäre für ihn ein Haus/ eine Wohnung mit gesichertem Garten.
Wir möchten Shogun gerne nur bis ca. 100 km Entfernung vermitteln.
Wo findet nun dieser hübsche Junge einen Platz auf Lebenszeit? Welche Hundefreunde möchten nun ihren Weg mit Shogun gehen?

Vermittlung über:

Christina Wolfermann
Tierheim Bremen
Hemmstr.491
28357 Bremen
Tel.: 0421-351133
Telefax: 0421-374288
e-Mail: cwolfermann@bremer-tierschutzverein.de
Internet: www.bremer-tierschutzverein.de



Kontakt:

Frau Angelika Ullrich
Tel: +49 (0)202 - 9809143
Mail

Frau Isolde Brusis
Tel: +49 (0)8441 - 3680
Mail



:::